Publikationen

Publikationen des ZET

Frey, P., Schaupp, S. & Wenten, KA (2021): Towards Emancipatory Technology Studies. Nanoethics 15, 19–27 (2021).

Frey, Philipp; Schaupp, Simon (2020): The Politics of Techno-Futures. BEHEMOTH A Journal on Civilisation. 2020 Volume 13 Issue No. 1

Frey, Philipp; Schneider, Christoph (2019): FreeDay For Future. Klimaschutz durch Arbeitszeitverkürzungen. Karlsruhe: Zentrum für emanzipatorische Technikforschung.

ZET Redaktionskollektiv (2021): Technikpolitischer Review zur Bundestagswahl 2021. Eigene Veröffentlichung

Publikationen und Mitwirkungen von ZET-Mitgliedern

2021

Schaupp, Simon (2021): Technopolitik von unten. Algorithmische Arbeitssteuerung und kybernetische Proletarisierung. Matthes & Seitz Berlin

2020

Akbari, Azadeh (): ‘Follow the Thing: Data – Contestations over Data from the Global South.’ Antipode 52, Nr. 2: 408-429.

Bachmann, V.; Mattissek, A.; Ruppert, L.; Stenmanns, J. & Vorbrugg, A. (2020): Kritische Militärgeographie – Anliegen und Abgrenzungen. In: Rundbrief Geographie Februar 2020 (282), S. 28-30.

Frey, Philipp et al. (2020): Time For Change: a four-day week as an unemployment strategy. Crookham Village: Autonomy Research Ltd.

Frey, Philipp; Schneider, Christoph, Wadephul, Christian (2020): Demokratisierung von Technik ohne Wirtschaftsdemokratie? TA und die Frage demokratischer Verhältnisse in der Wirtschaft. TATuP Bd. 29 Nr. 3 (2020), S. 30–35.

Gruszka, Katarzyna, and Madeleine Böhm (2020): ‘Out of Sight, out of Mind? (In)Visibility of/in Platform-Mediated Work’. New Media & Society, December 2020

Kubes, Tanja (2020): Lebensformen: Cyborg – Mensch wird Maschine? DOMAR Film. Regisseur: Martin Schwimmer.

Kubes, Tanja. 2020. Queere Sexroboter – Eine neue Form des Begehrens? In: Bendel, Oliver (Hrsg.). Maschinenliebe: Liebespuppen und Sexroboter aus technischer, psychologischer und philosophischer Sicht. Springer Gabler, Wiesbaden. S. 163-183.

Kubes, Tanja. 2020. Technik jenseits von Geschlecht? Eine kritische Reflexion der Verschränkung von Geschlecht und Technik. In: Bauer/Deinzer (Hrsg.): Bessere Menschen? Technische und ethische Fragen in der transhumanistischen Zukunft. Springer: Berlin. S. 61-75.

Niebler, Valentin (2020): ‘YouTubers unite’: collective action by YouTube content creators. Transfer: European Review of Labour and Research, 26(2), 223–227.

Nitschke, Luca (2020): Reconstituting automobility: The influence of non-commercial carsharing on the meanings of automobility and the car. Sustainability 2020. 12(17), 7062

Schaupp, Simon (2020): Taylorismus oder Kybernetik? Eine kurze Ideengeschichte der algorithmischen Arbeitssteuerung. WSI Mitteilungen 73(3): 201-208.

2019

Akbari, A.; Gabdulhakov, R. (Platform Surveillance and Resistance in Iran and Russia: The Case of Telegram.’ Surveillance and Society 17, Nr. 1/2: 223-231.

Coban, Alev (2019): Calculative Making: The Fear of Failure in Kenya’s Makerspaces. Blogpost on Backchannels – the blog of the Society for Social Studies of Science (4S).

Frey, Philipp (2019): The Ecological Limits of work: on carbon emissions, carbon budgets and working time. Crookham Village: Autonomy Research Ltd.

Frey, Philipp; Groos, Jan (2019): Philipp Frey zu Zukünften der Automatisierung. Future Histories Podcast

Frey, Philipp; Schneider, Christoph (2019): Concrete Utopias of Digitalization Compared: The Case of the Post-Work and the Maker Movements. In: Meyer, Uli; Schaupp, Simon; Seibt, David (Hrsg.): Digitalization in Industry. Between Domination and Emancipation. Basingstoke: Palgrave Macmillan.

Frey, Philipp; Sevignani, Sebastian (2019): Digitale Produktivkraftentwicklung und bedingungsloses Grundeinkommen. In: Rätz, Werner; Paternoga, Dagmar; Reiners, Jörg; Reipen, Gernot (Hrsg.): Digitalisierung? Grundeinkommen! Wien: Mandelbaum.

Gnisa, Felix (2019), Das Maschinensystem des 21. Jahrhunderts? Zur Subsumtion der Kommunikation durch digitale Plattformtechnologien, in: Nuss, Sabine/ Butollo, Florian (Hg.), Marx und die Roboter. Vernetzte Produktion, Künstliche Intelligenz und lebendige Arbeit, Berlin: Dietz, S. 276-292.

Ibrahim, Walid (2019): Die Grenzen der öffentlichen Soziologie nach Burawoy. Kapitalismus- und Wissenschaftskritische Aspekte unter die Lupe genommen. In: Klaus Dörre/Julia Haas/Walid Ibrahim/David J. Petersen/Kirsten Richter (Hrsg.): Öffentliche Soziologie in der Lehre – Ein studentisches Projekt. VSA Verlag.

Jochum, Georg; Schaupp, Simon (2019): Die Steuerungswende. Zur Möglichkeit einer nachhaltigen und demokratischen Wirtschaftsplanung im digitalen Zeitalter. In: Butollo, Florian; Nuss, Sabine (Hrsg.): Marx und die Roboter. Berlin: Dietz.

Kubes, Tanja. 2019. Bypassing the Uncanny Valley: Postgender Sex Robots and Robot Sex beyond Mimicry. In: Techno:Phil – Aktuelle Herausforderungen der Technikphilosophie. Loh, Janina; Coecklebergh, Marc (Hrsg.). J.B. Metzler Verlag. S.59-73.

Kubes, Tanja. 2019. New Materialist Perspectives on Sex Robots. A Feminist Dystopia/Utopia? Social Sciences, 8. 224.

Kubes, Tanja. 2019. Sexroboter – Queeres Potential oder materialisierte Objektifizierung? In: Cyborgs revisited: Zur Verbindung von Geschlecht, Mensch und Maschinen. Feministische Studien Heft 2/2019. S. 351-362.

Wenten, Klara-Aylin (2019): „Just Do it“ in der Arbeitswelt? Industrielle Makeathons im Spannungsfeld zwischen Fremd- und Selbstbestimmung. Rosa-Luxemburg-Stiftung

Wenten, Klara-Aylin (2019): Controlling Labor in Makeathons. On the Recuperation of Emancipation in Industrial Labour Processes. In Meyer, U; Seibt, D; Schaupp, S. Emancipation and Domination in Digitalized Industries (London: Palgrave MacMillan), pp. 153-177.

Wenten, Klara-Aylin (2019): Prognostizierst du noch oder simulierst du schon? Rezension zu „Die Echtzeitgesellschaft. Wie smarte Technik unser Leben steuert“ von Johannes Weyer. In: Soziopolis

2018

Coban, Alev (2018): Making Hardware in Nairobi: Between Revolutionary Practices and Restricting Imaginations. In: Journal of Peer Production 12.

Frey, Philipp (2018): Die Plattform-Ökonomie ist kein originärer Wachstumssektor. Interview mit Nick Srnicek zu Plattform-Kapitalismus, Grundeinkommen und Industrie 4.0. Berlin: Rosa-Luxemburg-Stiftung.

Frey, Philipp (2018): Vom Unabgegoltenen der Automation. In: Hawel Marcus; Heinemann, Sarah; Kaiser, Nina; Killius, Lucia; Schröder, Martin (Hrsg.): Work in Progress. Work on Progress. Doktorand*innen Jahrbuch 2018. Hamburg: VSA-Verlag.

Nitschke, Luca (2018): Sharing mobilities beyond capitalism? – An exploration into non- commercial sharing practices commercial sharing practices. Transportation Research Procedia, 41, 537–539. mobil.TUM International Scientific Conference on Mobility and Transport. Munich, DE.

Ruppert, L. (2018): Über die „Entkörperung des soldatischen Mannes“ im Gefüge von Diskurs und Materialität. In: Feminstische Georundmail 75, S. 13-16.

2017

Buckermann, Paul/Koppenburger, Anne/Schaupp, Simon (Hrsg.) (2017): Kybernetik, Kapitalismus, Revolutionen. Emanzipatorische Perspektiven im technologischen Wandel. Münster: Unrast.

Ehrlich, Martin; Engel, Thomas; Füchtenkötter, Manfred; Ibrahim, Walid (2017). Digitale Prekarisierung: Neue Verwundbarkeiten und Abwertungsprozesse in der Industriearbeit. PROKLA. Zeitschrift für Kritische Sozialwissenschaft, 47(187), 193 – 212.

Frey, Philipp (2017): Automatisierung – (Alb-)Traum der emanzipatorischen Linken? Zu den gesellschaftspolitischen Implikationen avancierter Produktivkräfte. In: Buckermann, Paul; Koppenburger, Anne; Schaupp, Simon (Hrsg.): Kybernetik, Kapitalismus, Revolutionen. Emanzipatorische Perspektiven im technologischen Wandel. Münster: Unrast Verlag.

Newsletter

Um über Neuigkeiten rund um das ZET informiert zu werden, folgen Sie uns auf Twitter oder schreiben Sie sich in unseren Newsletter ein.