Walid Ibrahim

Ein Porträt von Walid Ibrahim

Walid Ibrahim ist wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand am Arbeitsbereich Arbeits- Industrie- und Wirtschaftssoziologie an der Friedrich-Schiller-Universität Jena (FSU). Seine Schwerpunkte in Forschung und Lehre sind arbeits- technik- und wirtschaftssoziologische Fragestellungen. Weitere Interessensgebiete sind u.a. Infrastrukturpolitik, sozial-ökologische Transformation und die Digitalisierung von Arbeit. Walid studierte an der Universität Potsdam Soziologie und Philosophie, sowie an der FSU Soziologie. Seine Promotionsarbeit widmet sich den Eigentumsstrukturen des (digitalen) Kapitalismus.“