Phoebe Moore

Ein Porträt von Phoebe Moore

Phoebe V. Moore ist Associate Professorin für politische Ökonomie und Technologie an der School of Business der University of Leicester. Sie hat zwei Research Fellowships am WZB und am Weizenbaum-Institut in Berlin (2018-2019) absolviert. Moores Forschung untersucht die Auswirkungen von Technologie auf Arbeit aus einer kritischen Perspektive. Dabei fokussiert sie auf den Zusammenhang zwischen Veränderungen auf dem Arbeitsmarkt und neuen Digitalisierungsmethoden am Arbeitsplatz, von der Überwachung bis hin zu Tools und Anwendungen der künstlichen Intelligenz. Moore wurde führte für die ILO und die EU umfangreiche Forschungsprojekte zu Beschäftigtenrechten und Digitalisierung durch.