Helene Thaa

Ein Porträt von Helene Thaa

Helene Thaa ist Soziologin und interessiert sich unter anderem für technologische Zukunftsvorstellungen, Technikdiskurse und digitale Arbeit. Sie hat Soziologie in Freiburg und Rom studiert und an der University of Michigan, Ann Arbor geforscht. Seit 2019 ist sie wissenschaftliche Assistentin am Projekt „Digitale Entfremdung und Aneignung von Arbeit: Entfremdungserfahrungen in heterogenen digitalen Arbeitsformen“ an der Universität Basel.

Links