Felix Nickel

Ein Porträt von Felix Nickel

Felix Nickel ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Projekt „Digitale Entfremdung und Aneignung von Arbeit: Entfremdungserfahrungen in digitaler Dienstleistungsarbeit“ an der FH Münster (vormals Goethe-Universität Frankfurt). Felix interessiert sich für Fragen der Autonomie und Kontrolle im Arbeitsprozess, neue Formen betrieblicher Herrschaft, Theorien des (Digitalen) Kapitalismus, Gewerschaftspolitik sowie Organisierungsmöglichkeiten von (Digital)Arbeiter*innen. Er ist ist Absolvent des Masterstudiengangs „Global Political Economy“ an der Universität Kassel und hat in einer Feldforschung Autonomie- und Kontrollerfahrungen von serbischen Onlinearbeiter*innen im Bereich Suchmaschinenoptimierung erforscht.