ZET auf der Konferenz Reclaim Democracy

Auf der diesjährigen Reclaim Democracy Tagung in Zürich referierten Jacqueline Kalbermatter und Oliver Nachtwey zu der Frage, welche neue Formen digitaler Herrschaft über Lohnabhängige und insbesondere Crowdworker*innen sich in den letzten Jahren entwickelt haben – und wie diesen neuen Formen der Ausbeutung begegnet werden kann. Am zweiten Tag trug Simon Schaupp zu der Frage vor, welche Rolle migrantische Arbeit in der Plattformökonomie spielt und welche Perspektiven der Selbstorganisation sich dort bieten.