Vortrag von Simon Schaupp zu Digitaler Infrastruktur: Ökologische Grenzen und technische Emanzipation

Auf der Digi-Konferenz „Die Zukunft in der wir leben wollen?“, die von der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) in Kooperation mit dem Projekt Bildung.Netz.Politik des Hessischen Volkshochschulverbands vom 5. bis 7. März 2020 im Künstlerhaus Mousonturm, Frankfurt, organisiert wird, wird das ZET über Simon Schaupp vertreten sein. Simon diskutiert mit Andrea Vetter vom Konzeptwerk neue Ökonomie zum Thema „Digitale Infrastruktur: Ökologische Grenzen und technische Emanzipation“.